Dialog bringt Erfolg!

Abb19_Dialog-bringt-Erfolg-SilGOl_SW_oR
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – Dialog bringt Erfolg!

Gemäß meinem Motto „Dialog bringt Erfolg“ bin ich überzeugt, dass Verbundenheit und Zusammengehörigkeit, das Füreinander da sein, das Einstehen füreinander (insbesondere für die Kinder und ggf. das gemeinsame Familienunternehmen) besonders zählt. Loyalität, Zusammenhalt, Gemeinschaftsgeist, auch Solidarität. Das vermissen viele schmerzlich in ihrer Familie, in ihrem beruflichen und privaten Umfeld. Basis dafür ist das regelmäßige gemeinsame Gespräch zwischen den Beteiligten statt die sinnliche Verkürzung auf E-Mails und SMS.

„Mit Dir kann man ja nicht reden, da gibt’s nur Streit!“

Nicht nur manche Eltern reden nicht miteinander mit dem Argument, mit dem anderen könne man ja gar nicht reden, es gäbe nur Streit. Doch es kommt zum Streit, weil sie übereinander reden. Zwangsläufig redet man übereinander wenn man nicht miteinander redet. Paare, Eltern, ebenso Geschäftspartner und Kollegen streiten, weil sie nicht im Gespräch sind. Sie streiten, weil sie dann umso mehr übereinander reden, was neue Verletzungen verursacht. So steigert man sich immer mehr in seine Überzeugung rein und kann nicht mehr unterscheiden zwischen Phantasie und Realität. Austausch findet in unzähligen E-Mails, SMS und ähnlichem statt, aber sich Zusammen setzen wird tragisch vermieden. Dabei kommen in persönlichen Gesprächen oft die besten Dinge zutage, ob auf dem Spielplatz während die Kinder spielen, auf gemeinsamen Spaziergänger, in der Sauna oder sonst wo.

Häufig stecken alte Kränkungen und Traumatisierungen dahinter. Wer zu sehr seinen eigenen Narzißmus pflegt, macht sich zunehmend unerreichbar. Doch was auch immerder Hintergrund ist: Dialog eröffnet Spielräume! Der Versuch lohnt und ist eine Frage der Verantwortung.

Familiengespräch bzw. Familienkonferenz

Gerne werden auch die Kinder instrumentalisiert. Dann heißt es zur Vermeidung eines Familiengesprächs bzw. einer Familienkonferenz gerne: „Fritzchen stressen solche Gespräch sehr und auch Mariechen kann gut darauf verzichten.“ Dabei wünschen sich Kinder, dass die Eltern sich vertragen. Kinder fühlen sich erleichtert bei berechenbaren Eltern, die kontinuierlich präsent sind. Trennung hin, Trennung her: Hauptsache Frieden, Familienfrieden dank eines kontinuierlichen Dialogs!

Kindesentwicklung und Pubertät

Bei entscheidenden Schritten der Entwicklung von Jugendlichen lohnt der Austausch. Ab einem gewissen Alter gemeinsam mit den Kindern. Doch zu viele Eltern sind nicht im Gespräch über die Entwicklung ihrer Zöglinge, haben keinen sicheren Rahmen dafür geschaffen, haben keine Kommunikationskultur entwickelt. Die fehlende Solidarität wird dann fast zwangsläufig ersetzt durch Abwerten des anderen Elternteils. Dies ist dramatisch und zieht allen Beteiligten den Boden unter den Füßen weg.

Anstatt: „Mit Dir kann man ja nicht reden!“
Besser: „Lass es uns wieder versuchen, zu reden. Ich wünsche mir dafür … diesen und jenen Rahmen (…)!“

slider22Sind Sie bereit für eine Mediation?

Wie weit ist Ihr Konflikt gediehen? Sind Sie inzwischen bereit für eine Mediation? Also: sind Sie bereit, Dinge anzunehmen, mögen Sie auch mal alle Fünfe gerade sein lassen?

Als Mediator bin ich Ihnen beiden verpflichtet. Ich versuche, alle Beteiligten zu verstehen und in das Gespräch ausgewogen einzubinden.
Sie müssen auch bereit sein, dass die Mediation etwas kostet. Das Honorar wird Ihnen womöglich weh tun. Aber jeder anwaltlich begleitete Streit ist teurer! Und: wenn Sie juristisch gegeneinander kämpfen, gibt es kein Win-Win mehr. Streit ist ansteckend wenn man erst mal loslegt und ein Wort auf das andere folgt. Einer von Ihnen wird sein Gesicht verlieren, eher sogar beide. Auch mögliche Kinder im Hintergrund wollen beide Eltern lieben dürfen und werden sich bedanken für jeden unbewältigten verkrusteten Streit, denn ein Rosenkrieg verursacht kräftigen Schaden und kostet durch die Vergeudung an Energie mächtig viel Geld. Manchmal schon deshalb, weil Ihre Aufmerksamkeit auf der Arbeit fehlt.
Mediation bietet immer gute Chance für Lösungen, die alle Beteiligten weiter bringen, sogar vergleichsweise preiswert.
Prüfen Sie Ihre Bereitschaft und rufen Sie mich gerne an!

Ihr
Jochen Waibel